Kompetenzzentrum

Das überregional tätige Kompetenzzentrum für SchülerInnen im Autismus-Spektrum des Fachbereichs für Inklusion, Diversität und Sonderpädagogik ist ein Bereich der Bildungsdirektion Wien zur Unterstützung und Begleitung aller Wiener Pflichtschulen bei der Beschulung von SchülerInnen im Autismus-Spektrum mit und ohne Sonderpädagogischen Förderbedarf. Es wird im Fall des Vorliegens einer Diagnose ASS von SchulleiterInnen der Schulstandorte kontaktiert um die schulsystemisch notwendigen Maßnahmen einzuleiten.

 

Bereiche: 

  • Systemische Beratung
  • Pädagogische Diagnostik
  • MentorInnen-System
  • Intensivpädagogik
  • Weiterbildung
  • UK im Dialog

 

Ziele: 

  • Mitarbeit am Schaffen bestmöglicher Voraussetzung für schulische Integration und Inklusion nach dem Gleichbehandlungsgrundrecht und dem Bundes-Behindertengleichstellungsgesetzt
  • Unterstützung eines durchgängigen, entwicklungsfördernden Schulverlaufs von SchülerInnen im Autismus-Spektrum durch fachliche Beratung, Begleitung und Hilfe bei der Umsetzung individueller Lösungen
  • dauerhafte Stabilisierung von schulischen Situationen für alle Beteiligten

 

Kontakt: 

Bildungsdirektion Wien: Fachbereich Inklusion, Diversität und Sonderpädagogik (FIDS) 

Kompetenzzentrum für SchülerInnen im Autismus Spektrum

SOBLn. Dipl. Päd. Elisabeth Jencio-Stricker

Hebbelplatz 2 (2. Stock), 1100 Wien

Tel: +43 664 841 65 11

Email: elisabeth.jencio-stricker@bildung-wien.gv.at